Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wasser

Woher das Wasser kommt

Quellwasser, das an die Oberfläche gelangt, wird aufgefangen und muss praktisch nicht gereinigt werden.

 

 

Riesige Röhren, die tief in die Erde führen, sammeln das Grundwasser. Mit Hilfe von Pumpen gelangt dieses Wasser in höher gelegene Reservoire.

 

 

 

 

 

Wasser aus Seen und Flüssen wird mit Hilfe eines riesigen Rohres abgepumpt. Danach läuft es durch verschiedene Reinigungsabschnitte, in denen es von kleinen Schmutzteilchen gereinigt wird. Dieses Wasser nennt man Oberlfächenwasser.

 

Das Wasser wird hinauf in höher gelegene Reservoire gepumpt. Die Reservoire müssen höher liegen als die Gebäude, die sie mit Wasser beliefern.